Kindergarten St. Hedwig

Unter der Trägerschaft der Gemeinde Böbing (Bürgermeister Peter Erhard)
Kindergarten, Kinderkrippe im Elementarpädagogik Bereich
Zu unseren Besonderheiten gehören 1 Integrationsgruppe, Frühförderung im Haus und 1 Waldtag

Personal:

5 Erzieherinnen, 5 Kinderpflegerinnen und Praktikantinnen der Fachakademie für Sozalpädagogik und der Kinderpflegeschulen.

Unsere Konzeption: Konzeption Kindergarten

Eine gute Zusammenarbeit mit dem Träger, (Gemeinde Böbing), dem Elternbeirat, der kath. Kirchenstiftung St. Georg, der Grundschule und dem Förderverein ist die Basis für ein gutes Gelingen unserer Arbeit. In unserem Haus wird großer Wert auf eine kooperative Zusammenarbeit mit dem Fachdienst für Kinderhilfe gelegt. Damit ist eine optimale Förderung von Kindern mit Entwicklungsstörungen oder Behinderung möglich.
Wir beobachten und dokumentieren die Entwicklungsschritte jedes einzelnen Kindes, um dies als Grundlage für die jährlichen Elterngespräche zu haben. Eine gute Elternpartnerschaft zum Wohle des Kindes liegt uns sehr am Herzen.

Der Kindergarten ist ein Ort für Kinder, an dem sie sich wohlfühlen und in den sie hineinwachsen sollen, um ihn selbstbestimmt mit gestalten zu können. Der Kindergarten ist ein Ort des Lernens in allen Entwicklungsbereichen, um Selbstbewusstsein und Verantwortung für sich und die Spielkameraden entwickeln zu können. Jeder, ob groß oder klein, der unseren Kindergarten besucht, soll das Gefühl haben herzlich willkommen zu sein.

Gruppen/Plätze:

    • 2 Regelgruppen mit je 25 Plätzen
    • 1 Kleingruppe mit 25 Plätzen
    • 1 Krippengruppe mit 12 Kindern
    • 3 Einzelintegrationsplätze plus Frühförderung im Kindergarten

Benutzungssatzung für Kindertageseinrichtungen Benutzungssatzung für Kindertageseinrichtungen

Gebührensatzung für Kindertageseinrichtungen Gebührensatzung für Kindertagseinrichtungen

Öffnungszeiten Kindergarten:

Montag – Donnerstag 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Mittagsbetreuung mit warmen Mittagessen und Ausruhezeit.