Das Böbinger Wappen

Veröffentlicht am 13. November 2014 von

Wappenbeschreibung Unter silbernem Schildhaupt, darin ein durchgehendes rotes Kreuz, in Blau eine bewurzelte goldene Buche. Wappengeschichte Das Kreuz im Schildhaupt verweist als Symbol des heiligen Georg auf das Patrozinium der Pfarrkirche von Böbing. Die bewurzelte Buche wurde aus dem Wappen … Weiterlesen

Böbing nach der Säkularisation bis heute

Veröffentlicht am 27. Oktober 2014 von
vom früheren Bürgermeister Johann Deschler

Der Name Böbing stammt von einer Sippe eines Babo oder Bebo. Erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 935 unter den Ortsnamen Bebingoe. Die Geschichte von Böbing ist eng mit dem Kloster Rottenbuch verbunden. Die Säkularisierung des Augustiner-Chorherrenstiftes zerstörte ein gewachsenes … Weiterlesen