Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau

Veröffentlicht am 21, Juli 2017 von

Die natürlichen Nistmöglichkeiten der Hornissen und Wespen wie hohle Bäume werden immer seltener. Deshalb suchen sie sich Ersatznisträume in Dachböden und Schuppen, unter Holzverkleidungen an Fassaden, in Vogelnistkästen oder Rolladenkästen. Hierdurch kommt es immer wieder zu Problemen. Deshalb stehen im Landreis Weilheim-Schongau im Moment zwei ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater zu Verfügung, die sich die Situation vor Ort ansehen und praxisnahe Lösungen suchen. Ansprechpartner im Landratsamt zur Vermittlung ist Herr Weigl: Tel.: 0881/681-1208 oder direkt beim Hornissenberater, Herrn Raßhofer: Tel.:08841/488560. Näher Informationen erhalten sie unter http://www.anl.bayern.de/publikationen/doc/hornissen_faltblatt.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.