Statistik, Zahlen und Informationen

Einwohner

Aktuell (Stand 01.06.2017) leben in Böbing 1886 Einwohner. Davon sind 845 Einwohner ledig, 829 verheiratet, 107 geschieden und 105 verwitwet.
In 2017 gab es bis jetzt 10 Geburten und 10 Sterbefälle, 48 Personen sind zu- und 20 sind weggezogen.

Es wurden 4 Eheschließungen  von unserem Bürgermeister durchgeführt.

Altersstruktur

unter 3 Jahre
3 – 5 Jahre
6 – 10 Jahre
11 – 16 Jahre
17 – 22 Jahre
23 – 30 Jahre
31 – 50 Jahre
51 – 65 Jahre
66 – 75 Jahre
76 – 85 Jahre
86 – 90 Jahre
über 90 Jahre
50
59
96
147
142
184
500
388
172
104
15
10


 

Vereine

22 Vereine und zahlreiche Gruppen bereichern das soziale Leben in Böbing. Um das Vereinsleben zu sichern, wurde seitens der Gemeinde viel für die Unterbringung der Vereine investiert, zum Beispiel durch den Neubau von Turnhalle, Scheiberhaus, Feuerwehrhaus und Sportheim. Die Ortsvereine gehen im Gegenzug die Verpflichtung ein, die Dorfjugend zu fördern und in die Gemeinschaft einzubinden. Sowie das Brauchtum und den Zusammenhalt im Dorf zu erhalten und zu pflegen. Die Strukturen der örtlichen Vereine sind das Rückgrad unserer Gesellschaft.

Landwirtschaft

Wir sind stolz auf unsere 84 landwirtschaftlichen Betriebe. Davon werden 44 im Vollerwerb betrieben. Mit diesen landwirtschaftlichen Strukturen wird der Fortbestand der Landwirtschaft und der bäuerliche Charakter des Ortes bewahrt.

Gewerbe

Unsere Gemeinde weist eine abwechslungsreiche und lebhafte Gewerbestruktur auf. Vom „Ein-Mann-Betrieb“ bis zum Mittelstandsbetrieb mit 60 Mitarbeitern ist eine große Spanne an Gewerbetrieben vor Ort. 161 Gewerbetreibende im Handel, Handwerk und Sonstiges Gewerbe ermöglichen in Böbing Arbeit und Wertschöpfung. Dadurch entstehen Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort.

Nahversorgung

Böbing ist mit einer 1 Metzgerei, einer Bäckerei und dem Lebensmittelladen gut ausgestattet. Weiterhin sind bei uns Bankfilialen der Raiffeisenbank Steingaden  und der Kreissparkasse Schongau.
Das Raiffeisenlagerhaus bietet ein breites Sortiment an Bauwahren, Lebensmittel, Futtermittel und Gebrauchsgegenständen.
Eine Allgemeinarztpraxis sichert die gesundheitliche Versorgung im Ort.
Gastronomische Vielfalt ist durch 3 Gastwirtschaften und ein Café geboten.